Maulwürfiges--->Nützliches--->Buchtipps--> ...

Gesammelte Maulwürfe

von Günter Eich
Bibliothek Suhrkamp, ISBN: 3-518-01312-2, 10,80 €
Bestellung bei Amazon: Auf die Bilder unten klicken

Texte von Günter Eich, erschienen 1968-1972. - Mit seiner späten Kurzprosa, einer Sammlung von nahezu 140 Maulwürfen, begründete Günter Eich eine eigene Gattung von Erzähltexten: knappe, assoziative Sprachskizzen, in denen Sinnstrukturen gesprengt und disparates Material zu Bruchstücken montiert wird. Man hat von einem "dichterischen Anarchismus" Eichs gesprochen. - Die ersten drei "Maulwürfe" erschienen 1966 unter dem Titel Kulka, Hilpert, Elefanten in der Neuen Rundschau. 1968 folgte die Textsammung Die Maulwürfe; diese wurde 1972 - zusammen mit dem Zyklus Ein Tibeter in meinem Büro (1970) - im Band Gesammelte Maulwürfe erneut veröffentlicht. (Kindler)

Themenübersicht