Maulwürfiges--->Nützliches--->Buchtipps--> ...

Der gestohlene Käse. Ein Fall für Alfons Maulwurf

von Martin Crone
LEIF Buchhandels- und Verlagsanstalt GmbH, Leipzig, ISBN: 3-89603-044-2
Bestellung bei Amazon: Auf die Bilder unten klicken

Kurzbeschreibung
Irgend jemand hat den ganzen Wintervorrat des kleinen Mäuschens gestohlen. Nun ist es verzweifelt und weint. Da kann nur einer helfen: der Detektiv Alfons Maulwurf. Der schließt seine Haustür ab, und die "Fahndung" beginnt. Eine heitere Geschichte, bei der am Ende die Gerechtigkeit siegt.Alfons Maulwurf - Privatdetektiv - das stand an seiner Haustür - aber war das ein Grund, ihn zu stören? Gerade jetzt, wo er sich gemütlich mit einer Tasse Kakao auf sein Sofa gelegt hatte, um an einem guten Buch zu schnuppern. Aber das Klopfen liess nich nach, das Überhören würde nichts nützen.
Ich gehe besser hin, dachte Alfons, und sage dem Kunden, er soll im Frühjahr wiederkommen, so am Donnerstag nach Ostern. Er öffnete und wollte gerade losschimpfen, von wegen Feierabend und Winterruhe und so, aber so weit kam er gar nicht.
Draußen stand ein kleines Mäuschen, völlig verheult mit rotgeschniefter Nase und schluchzte etwas von gestohlenen Wintervorräten. "Körner, Nüsse, Samen, Apfelstücke - alles ist weg. Sogar ein Stück Käse war dabei."
Alfons war echt erschüttert. Das war wirklich eine ernste Sache.

Themenübersicht