Maulwürfiges--->Nützliches--->Buchtipps--> ...

Ein Maulwurf kommt immer allein

von Hanna Johansen gelesen von Johanna Schall
erschienen bei Deutsche Grammophon, Ohrenbär, Radiogeschichten für kleine Leute
A.D D © 2000 Universal Music GmbH, Hamburg Cover: Erhard Dietl Gestaltung: Harro Wolter [58:43]
STEREO
A UNIVERSAL MUSIC COMPANY
SFB WDR NDR

ISBN 3-8291-1012-X
Preis: ? (derzeit nur in Marketplace erhältlich bei Amazon)

Bestellung bei Amazon: Auf das Bild unten klicken

Ein Maulwurf kommt immer allein

Ein Maulwurf kommt immer allein. Und ein Maulwurf ist immer hungrig. Vieles, was uns Menschen gefällt, können Maulwürfe nicht leiden. Freundschaft? Unsinn. Eine schöne große Familie? Bloß nicht. Aber sie machen schon mal eine Ausnahme. Natürlich sorgt Mutter Maulwurf für ihre drei Kinder, die nackt und hungrig in ihrem Nest unter der Erde liegen. Es dauert aber nicht lange, bis alle genug haben vom Familienleben. Neugierig machen sie sich auf den Weg. Natürlich allein. Auch der dritte Maulwurf, der neugierigste von den dreien, zieht los. Eine eigene Höhle zu bauen ist gar nicht so einfach, stellt er fest. Und das Jagen will auch gelernt sein. Zwanzig Regenwürmer braucht man schon am Tag, wenn man ein Maulwurf ist. Wer so viel Hunger hat, kann sich einen Winterschlaf natürlich nicht leisten. Und kaum ist der Winter zuende, kommt Besuch. Dann muss man als Maulwurf wieder mal eine Ausnahme machen. Denn wo sollten sonst die fünf hungrigen kleinen Maulwürfe herkommen, die die neue Maulwurfsmutter versorgen muss?
„Ohrenbär ist ein richtiger Radiobär und zeigt sich am liebsten den Kindern und den Schriftstellern, vor denen er sich nicht zu fürchten braucht ...Und obendrein besitzen die Kinder und die Schriftsteller ein Organ, das bei den Erwachsenen längst verkümmert ist, sodass sie mit ihrer Höflichkeit, ihrem Zartgefühl und ihrem besonderen Organ dem Ohrenbär zuhören können." So beschrieb der saarländische Schriftsteller Ludwig Hang in seinerersten Geschichte am 1. Oktober 1987 den Ohrenbär, um ihn Kindern vorzustellen. Inzwischen haben viele bekannte Schriftsteller, aber auch junge Autoren für den Ohrenbär geschrieben, heitere, lustige, manchmal auch traurige,abenteuerliche oder verrückte Geschichten.

Themenübersicht